0800 / 52 52 022

Über unsere Helpline werden Sie sofort mit kompetenten und unabhängigen DMSG-Mitarbeitern verbunden.
(Kostenlos aus dem Fest- und Mobilfunknetz)

  • Schriftgrößen-Icon
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • Kontrast
  • Kontakt
  • RSS-Feed
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Twitter Logo
  • Facebook Logo
MS-Therapien

Symptome der MS: Der zweite Teil des Patientenratgebers der DMSG ist ab sofort erhältlich

Der zweite Teil des Patientenratgebers von Herausgeber Prof. Thomas Henze kann ab November 2022 im Shop bestellt werden

Seh-, Sprech- und Schluckstörungen, Epileptische Anfälle, Paroxysmale Symptome, Schlafstörungen, Restless Legs Syndrom und Sexuelle Funktionsstörungen: Über die Behandlung dieser häufigen Symptome der Multiplen Sklerose informiert der zweite Teil des Patientenratgebers der DMSG. Unter Federführung des erfahrenen Neurologens Prof. Dr. med. Thomas Henze geben die Autoren Dr. Holger Albrecht, Praxis für Neurologie, München, Dr. Michaela Starck, Marianne-Strauß-Klinik, Berg-Kempfenhausen, Prof. Dr. Andreas Steinbrecher, Neurologische Klinik, klinikum Erfurt, Prof. Dr. Sylvia Kotterba, klinik für Geriatrie, Klinikum Leer und prof. Dr. Dietmar Seidel, ehem. Augusta-Hospital Anholt ihre Kenntnisse zu den Ursachen sowie den Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten weiter. 

Multiple Sklerose: Oft treten die Symptome sehr plötzlich auf. Die Diagnose kommt unerwartet und stellt das Leben auf den Kopf. Dieser Ratgeber hilft mit einer chronisch entzündlichen Erkrankung des Nervensystems umzugehen und das Leben mit ihr aktiv zu gestalten. Obwohl die Krankheit bis heute nicht heilbar ist, kann ihr Verlauf positiv beeinflusst werden. Was getan werden kann, um die Krankheit zu verstehen, welche Möglichkeiten es gibt, Symptome zu behandeln und wie ein Leben mit der Krankheit möglich ist, das behandeln Prof. Dr. med. Thomas Henze und sein fachärztliches Autoren-Team im zweiten Teil des bewährten Patientenratgebers. Welche Therapien eignen sich? Was kann ich selbst tun? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, findet sie in dieser handlichen Broschüre.

Gedruckt werden konnte der Patiemtenratgeber mit freundlicher Unterstützung vom BKK Dachverband

Quelle: Zuckschwert Verlag GmbH München - 2022
Redaktion: DMSG-Bundesverband e.V. - 01.11.2022

expand_less