0800 / 52 52 022

Über unsere Helpline werden Sie sofort mit kompetenten und unabhängigen DMSG-Mitarbeitern verbunden.
(Kostenlos aus dem Fest- und Mobilfunknetz)

  • Schriftgrößen-Icon
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • Kontrast
  • Kontakt
  • RSS-Feed
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Twitter Logo
  • Facebook Logo

Aquasport und –therapie (2013)

Ob Schwimmen, Aquafitness oder Tauchen: Bewegung im Wasser fördert Kraft und Vitalität – eine Aussage, die auch für Multiple Sklerose-Erkrankte eine hohe Bedeutung haben kann und den DMSG-Bundesverband dazu bewogen hat, das Thema Wassersport und Wassertherapie im zweiten Heft aus der Reihe "Sport und Bewegung für Menschen mit MS" näher vorzustellen.

Zielgruppe: MS-Erkrankte, Angehörige und interessierte Öffentlichkeit

Wasser- oder Aquasport verbessert bei MS-Erkrankten nachweislich Mobilität, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Die Muskelkraft wird trainiert, die Gelenke werden geschont, da der Körper im Wasser vom Eigengewicht entlastet ist. Die Broschüre Aquasport- und therapie zeigt verschiedene Wassersport- und therapiearten, mit denen MS-Erkrankte durch regelmäßiges Training nachhaltige Erfolge zur Linderung ihrer Symptome erzielen und so eine Bereicherung der Lebensqualität herbeiführen können.

Bearbeitungsgebühr € 0,00 (Mitglieder € 0,00) 

Best.-Nr. S-19

add_shopping_cart
0,00 €
expand_less