0800 / 52 52 022

Über unsere Helpline werden Sie sofort mit kompetenten und unabhängigen DMSG-Mitarbeitern verbunden.
(Kostenlos aus dem Fest- und Mobilfunknetz)

  • Schriftgrößen-Icon
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • Kontrast
  • Kontakt
  • RSS-Feed
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Twitter Logo
  • Facebook Logo
Bitte beachten Sie: Suchbegriffe unter einer Länge von 4 Buchstaben werden ignoriert.
51 Treffer:
Fragen und Antworten aus den Arzt-Sprechstunden auf MS Connect  
… vom Lebensalter beeinflusst werden, da jenseits des 50. Lebensjahren die Immunabwehr nachlässt. Schub-Risiko nach Corona-Schutzimpfung Frage: Soll man sich impfen lassen, wenn man einen Schub oder eine…  
Multiple Sklerose und Corona-Virus: Update der Empfehlungen des DMSG-Bundesverbandes  
… Jahren viele Daten veröffentlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Impfung mit Tot-Impfstoff einen Schub auslösen könnte, ist demnach extrem gering (Zettl, Beiträge in der…  
Schubtherapie  
… Nebennierenrinde. Handelsname z. B. Urbason. Indikation Standardtherapie beim akuten MS-Schub, wenn auch offiziell in Deutschland für die MS-Behandlung nicht zugelassen. Verabreichungsform …  
Symptomatische Therapie  
… jedem Verlaufstyp und in jedem Krankheitsstadium auftreten. Sie können Erstsymptom oder Ausdruck eines Schubs sein. Die Ausprägung der Anfälle ist sehr unterschiedlich. Sie reicht vom Dämmerzustand über…  
MS verstehen  
… wichtigsten Untersuchungsmethoden zur Sicherung der Diagnose 'MS' kennen. Wie lange dauert ein Schub? Wann kommt der nächste Schub? Bilden sich die Behinderungen wieder ganz zurück? MS hat…  
Power@MS  
… Umgang mit Schüben. Auch hier gibt es viele komplexe Fragen wie z.B.: Wie erkenne ich sicher einen Schub? Welche Bedeutung hat die Art, die Schwere, der Verlauf des Schubes für die Entwicklung der MS? Wie…  
Häufige Fragen (FAQ)  
… (z.B. Interferonen, Glatirameracetat) ist die MS behandelbar geworden. Diese Medikamente senken die Schubfrequenz und führen zu einer Verzögerung der Progredienz. Zusätzlich ist es sinnvoll, den bestmöglichen…  
Multiple Sklerose und Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung – ähnliche Symptome, aber unterschiedliche Erkrankungen  
Als erstes bemerkte sie eine Sensibilitätsstörung beider Beine. Anfangs ganz leicht, eher wie ein Kribbeln, dann entwickelte sich ein Taubheitsgefühl mit schmerzhaften Missempfindungen, das sich  
DMSG-Reporterin Lena: Das bedeutet „Voll im Leben – mit Multipler Sklerose“ für mich  
Voll im Leben – mit MS: DMSG-Reporterin Lena beschreibt im Video in der DMSG Community mit ihren eigenen Worten, was das diesjährige Motto zum Welt-MS-Tag für sie bedeutet und erzählt über ihr Leben  
DMSG  
… Häufig gesucht:   MS Schub  MS Connect  MS Kliniken  Welt MS Tag  Ernährung  MS und Sport Mehr…  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 51
expand_less