DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Wir qualifizieren Fachkräfte

Wir qualifizieren Fachkräfte

© DMSG-Bundesverband

Damit MS-Erkrankte eine bestmögliche sozialmedizinische Versorgung erhalten, hat der DMSG-Bundesverband berufsbegleitende Fortbildungen für Fachpersonal aus Pflege und Therapie entwickelt

In den folgenden Bereichen bieten wir Fachfortbildungen an:

 

  • Bundesmodell "Pflege bei Multipler Sklerose" (MS)
    Fachfortbildung für Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste und stationärer Pflegeeinrichtungen für examinierte Mitarbeiter/innen ambulanter und stationärer Pflegedienste, d.h. Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpfleger/-innen mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung im pflegerischen Bereich nach Abschluss der Berufsausbildung. Weiter

  • MS-Schwester/MS-Therapiemanagement:
    DMSG Fachfortbildung für 'MS-Schwestern' Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bietet seit dem Jahr 2007 eine unabhängige, berufsbegleitende Fachfortbildung zur MS-Schwester / MS-Therapiemanagement an. Weiter

  • Berufsbegleitende Fortbildung "Physiotherapie bei Multipler Sklerose" für Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten. MS-Erkrankte benötigen eine speziell auf ihr individuelles Krankheitsbild zugeschnittene Therapie. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. hat aus diesem Grund eine unabhängige, umfassende, qualifizierte und berufsbegleitende Ausbildung "Physiotherapie bei MS" erarbeitet. Weiter
Letzte Aktualisierung: 14.11.2017 18:10