Das Motto

So ambivalent wie das Leben mit MS

10. Welt MS Tag

Am 30. Mai 2018 lenkt der Welt MS Tag zum zehnten Mal die Multiple Sklerose und die Menschen, die an dieser noch unheilbaren Erkrankung leiden, ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

In Deutschland eröffnete der DMSG-Bundesverband im Rahmen eines Wettbewerbs mit öffentlichem Voting jedem die Möglichkeit mitzubestimmen, unter welchem Motto die Aktionen und Veranstaltungen rund um diesen ganz besonderen Tag starten werden:

"Unheilbar Optimistisch" lautet das Ergebnis.

2. Wettbewerb der DMSG

Aufgrund der positiven Resonanz im letzten Jahr hat der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zum zweiten Mal einen Wettbewerb ausgeschrieben, um Motto und Plakatmotiv für den Welt MS Tag 2018 zu ermitteln.

Unter dem von der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) vorgegebenen internationalen Leitmotiv „Forschung“ galt es, das passendste Motto und Plakatmotiv zu entwickeln.

Mit Erfolg: Die Vielfalt und Kreativität der Entwürfe war beeindruckend.


Unheilbar erkrankt - trotzdem optimistisch

Diesen scheinbaren Widerspruch nehmen Antje Gerber und Ludger Unterstell als Ansporn, um alle MS- Erkrankten und auch deren Angehörige dazu aufzurufen, niemals aufzugeben. Mit einer unheilbaren Erkrankung optimistisch in die Zukunft zu sehen und niemals die Hoffnung zu verlieren, darauf zielt ihr Motto "Unheilbar Optimistisch" ab.

Die Gewinner aus Schwerte in Nordrhein-Westfalen sind zwei von ca. 240.000 MS-Erkrankten in Deutschland, die tagtäglich erleben, wie die Erkrankung ihren Alltag einschränkt. Doch sie haben gelernt, das Beste daraus zu machen und sich gegenseitig zu stärken. Kennengelernt haben sich die beiden in der DMSG-Kontaktgruppe Schwerte, die den passenden Namen „Trotzdem“ trägt.

Sie wollen mehr erfahren über die Gewinner des Motto-Wettbewerbes? Dann freuen wir uns, Ihnen die beiden hier auf www.dmsg.de näher vorzustellen.

Seinen Weg im Leben mit der noch unheilbaren MS optimistisch weiterzuverfolgen, wie das gelingen kann, berichten in den kommenden Wochen viele Menschen mit MS auf www.dmsg.de und in der DMSG Community.

Tausende stimmten über das Motto ab

 

60 %

Unheilbar Optimistisch

Insgesamt 60 Prozent stimmten für "Unheilbar Optimistisch". Auf Facebook waren es sogar knapp 85 Prozent.

Quellen: SurveyMonkey, Facebook

 

25 %

MS-Forschung. Da bewegt sich was!

Auf Platz zwei schaffte es der Vorschlag „MS-Forschung. Da bewegt sich was!“ (25,2 Prozent) von Ulrich Walljasper.

Quelle: SurveyMonkey

 

15 %

Die Zeit arbeitet für uns…

Platz drei belegte Dr. Christiane Petz mit „Die Zeit arbeitet für uns…“ (14,8 Prozent).

Quelle: SurveyMonkey

Der DMSG-Bundesverband bedankt sich sehr herzlich bei den zahlreichen Teilnehmern!

Mehr zum Welt MS Tag