0800 / 52 52 022

Über unsere Helpline werden Sie sofort mit kompetenten und unabhängigen DMSG-Mitarbeitern verbunden.
(Kostenlos aus dem Fest- und Mobilfunknetz)

  • Schriftgrößen-Icon
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • Kontrast
  • Kontakt
  • RSS-Feed
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Twitter Logo
  • Facebook Logo
DMSG Aktuell

Multiplikatorenschulung „Sport und Multiple Sklerose (MS)" - Menschen mit MS den Zugang zum Sport ermöglichen

Bild: Multiplikatorenschulung

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. bietet eine Online-Multiplikatorenschulung für Sportinteressierte Menschen mit MS an.
Termine sind am 24. September und 8./9. Oktober 2022. Ein mehrstündiger Refresher startet am 26. November 2022.

Organisiert wird die mehrteilige Veranstaltung vom DMSG-Bundesverband e.V.
Sie können sich ab sofort für die Veranstaltung per E-Mail unter multiplikatorenschulung(at)dmsg.de anmelden. Für die Schulung werden Menschen mit MS, Angehörige, MS- und Sport-Interessierte aus allen 16 DMSG-Landesverbänden und dem DMSG-Bundesverband gesucht, die sportliche Grunderfahrung mitbringen und innerhalb ihrer regionalen Strukturen gut mit anderen Menschen mit MS, Angehörigen, und weiteren MS-Akteuren vernetzt sind oder sich vernetzen möchten. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei, ebenso die Ihnen zur Verfügung gestellten Materialien. Die Multiplikatorenschulung ist aus Mitteln des Bundesministeriums für Gesundheit finanziert.

Zu den Seminarinhalten:

Die Forschungserkenntnisse aus den letzten 20 Jahren zeigen deutlich, wie wichtig Sport und körperliche Aktivität für Menschen mit MS sind. Zum einen geht es um die Verhinderung bzw. Verzögerung von Immobilität und den damit verbundenen Risiken an Komorbiditäten zu erkranken (z.B. Herzkreislauferkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Osteoporose, Depression, etc.). Zum anderen hat regelmäßiges sportliches Training neurobiologische Effekte, von denen gerade Menschen mit neurodegenerativem Krankheitsbild profitieren können. Die Teilnehmer der Schulung sollen im Anschluss an das Wochenend-Seminar nicht nur befähigt sein, ihr eigenes individuelles Sportprogramm zu gestalten, sondern sie sollen in die Lage versetzt werden, anderen MS-Erkrankten als Ansprechpartnern bei Fragen rund um das Thema Sport zur Seite zu stehen und kleine Sport- und Trainingsgruppen zu leiten.

    Die Teilnehmer des  DMSG-Seminars „Sport und Multiple Sklerose - Menschen mit MS den Zugang zum Sport ermöglichen“ erfahren, wie sich Sportschulungen und Trainingsgruppen deutschlandweit implementieren lassen. Mithilfe des Workshops können die Teilnehmer als Multiplikatoren diejenigen mit den wichtigen Informationen und konkreten Angeboten versorgen, die sie benötigen: MS-Erkrankte, deren Angehörige, Therapeuten, potentielle Übungsleiter und Neurologen.

    Termine, Anmeldung und weitere Informationen

    Anmeldung unter multiplikatorenschulung(at)dmsg.de.

    Sie werden etwa zwei Wochen vor Beginn des Kurses von uns kontaktiert.

    Bei Fragen können Sie sich an den DMSG-Bundesverband wenden unter Tel. Nr. +49 511 9 68 34 0.

    Quelle: DMSG-Bundesverband - 21.07.2022
    Redaktion: DMSG-Bundesverband - 21.07.2022

    expand_less