DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Viele Menschen mit Multipler Sklerose kennen das Problem: Die Blase streikt. Hilfreiche und unterhaltsame Tipps zum Umgang mit diesem häufigen MS-Symptom bietet Caroline Régnard-Mayer in ihrem neuen Buch „Keine Angst vor der Blase - Ein freundlicher Ratgeber über die Allüren der Blase bei MS-Patienten“.

 

Mehr …

Aufgrund einer chronischen Erkrankung, wie der Multiplen Slerose, kann nicht jeder bis zum Erreichen des gesetzlichen Renteneintrittsalters am Berufsleben teilnehmen. Tritt ein solcher Fall ein, ersetzt die Erwerbsminderungsrente das Einkommen. Welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen,verdeutlicht Rechtsanwältin Marianne Moldenhauer im

Mehr …

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat den Antrag auf Zulassung für Cladribin-Tabletten zur Behandlung von schubförmig verlaufender Multipler Sklerose zur Prüfung angenommen.

Mehr …

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ruft zur Unterstützung einer Petition auf, die sich zum Ziel gesetzt hat, Teilbereiche des geplanten Bundesteilhabegesetzes zu überarbeiten: Die aktuelle Fassung stärke die Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter Menschen nicht. Vor allem würden die Bestimmungen der

Mehr …

Ist Multiple Sklerose tödlich? Führt die Krankheit immer in den Rollstuhl? Frank Milbrandt, Mitglied im Bundesbeirat MS-Erkrankter der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, beseitigt im Interview auf Multiple Sklerose TV gängige Vorurteile über die Autoimmunerkrankung und gibt hilfreiche Tipps, wie jeder Missverständnisse in seinem Lebensumfeld

Mehr …

MS Video-Podcasts

Die frisch ausgebildete Hotelkauffrau hat die vom DMSG-Bundesverband verloste Reise ins MS Summer Camp gewonnen und freut sich auf eine aufregende Auszeit vom Alltag mit Multipler Sklerose.

Mehr …

Wer an Multipler Sklerose erkrankt ist, kann ein ganz normales Berufsleben führen. Doch welche Symptome erschweren den Arbeitsalltag? Was hilft, den Verbleib im Beruf zu erleichtern? Wo besteht Handlungsbedarf? Die Ergebnisse der REHADAT-Studie geben Auskunft.

Mehr …
Weitere Artikel