DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
  • Die MS kann jeden treffen – Helfen Sie der DMSG zu helfen!

  • Unterstützen Sie die Forschungsförderung der DMSG: Damit MS nicht länger eine unheilbare Erkrankung bleibt.

  • Multiple Sklerose bekämpfen - MS-Erkrankte begleiten: Ihre Spende hilft, diese Ziele zu verwirklichen.

Aktuelle Spendenprojekte

Lucas Schacht ist Musikproduzent. Mit einer musikalischen Spendenaktion möchte er einen Beitrag zur Forschungsförderung sowie der Unterstützung von MS-Erkrankten durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) leisten.

Mehr erfahren

Matthias Oys hat durch ein Hochwasser sein Zuhause verloren. Der Familienvater ist begeistert von der Hilfsbereitschaft, die sein Schicksal auch in der DMSG ausgelöst hat: "Es ist einfach unglaublich. Ich kann unmöglich sagen, wie dankbar ich bin."

Mehr erfahren

Noch ist MS unheilbar, aber in den letzten Jahren hat sich im Bereich Therapie viel getan. Zu verdanken ist dieser Fortschritt auch der Forschungsförderung durch die DMSG.

Mehr erfahren

Die DMSG unterstützt MS-Erkrankte mit Kinderwunsch und Eltern mit MS.

Die DMSG-Berater helfen bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Stillen und Bewältigung des Familienalltags. Auch bei Beantragung von Leistungen.

Mehr erfahren

Bewegung tut gut, das gilt auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Hier setzt die Mobilisierungs-Serie des DMSG-Bundesverbandes an!

Mehr erfahren

ALTRUJA-PAGE-WZFU

MS bekämpfen – MS-Erkrankte stärken: Ihre Spende bewirkt Großes

Unterstützen Sie mit einem individuellem Spendenpaket, auswählen und helfen!

Spendenpaket

Wählen Sie Ihren Betrag

10€
25€
50€
75€
100€

Betrag(€)*

Hoffnung hinterlassen – für eine Zukunft ohne MS

Mit Ihrem letzten Willen können Sie Hoffnung schenken, Mut machen und Menschen mit MS das Leben erleichtern

Spenden statt schenken

Es gibt viele Anlässe, Gutes zu tun. Helfen Sie Menschen mit MS. Verbinden Sie Ihre persönlichen Feste mit einem Spendenaufruf für den DMSG-Bundesverband.

Letzte Aktualisierung: 08.01.2020 12:12